0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Die Geschichte hinter dem Tod von Surfpro Ricardo dos Santos

VIDEOBESCHREIBUNG

Es war um 7.46 Uhr in der Früh an einem Januarmorgen 2015, als der brasilianische Surfstar Ricardo dos Santos vor seinem Haus erschossen wurde. Der Schütze war ein Militärpolizist, der außer Dienst war und mit Ricardo in Streit geriet.

Was genau der Auslöser war,…

ist nicht ganz sicher. Es hieß allerdings, dass der Grund des Streits eine lächerliche Kleinigkeit gewesen sein soll. So hat Ricardo den Militärpolizisten wohl nur gefragt, ob er sein Auto an einer anderen Stelle parken könnte.

Die Dokumentation “Remember Ricardo”…

geht nun in Brasilien auf Spurensuche und versucht herauszufinden, wie so ein Verbechen geschehen konnte. Außerdem wird gezeigt, was der Verlust von Ricardo für die Surfszene Brasiliens bedeutet. Schließlich war Ricardo wohl der erste brasilianische Surfer, der sich in heftigsten Barrels der Welt, in Pipeline und Teahupoo, einen Namen machte.