20 Jahre lang gab es nur eine Küste

Nachdem Bali entdeckt worden war, kamen die Surfer. Doch die surften nur eine Seite der Bukit Halbinsel: Die Westküste mit ihren Spots von Uluwatu über Padang Padang und Bingin bis hin zu Kuta. Dabei lag an der Ostküste versteckt zwischen Reisfeldern der Spot Keramas, der damals schon so brach wie heute. Es gab einige Surfer dort in den 90er Jahren, die von dieser unglaublichen Rechten im Land der Linken wussten, doch die wussten ihr Geheimnis zu hüten.

Der Grund, warum alle nach Uluwatu wollten:

Doch dann änderte sich auch alles an der Ostküste. Warum steht auf der nächsten Seite.