Was genau Commitment ist, ist gar nicht so leicht zu sagen. Klar ist nur wofür du es brauchst: Um deinen Traum zu erreichen.

Das Problem:

Wir alle wollen diese großen Abenteuer erleben, einfach aufbrechen und unseren persönlichen Traumspot finden, den kein anderer kennt. Doch wir tun es nicht oder zumindest nur die wenigsten von uns.

Die Lösung:

Wir machen es wie Filmer Chris Burkard, der alles auf eine Karte setzt, um einen Traum real werden zu lassen. Kurz: Wir committen uns – genau wie Chris für seine letzte Entdeckung, vor der genau jetzt noch sitzen könnte:

„5 Jahre habe ich unzählige E-Mails geschrieben, etliche Stürme verfolgt und Swells gejagt. Jetzt sitze ich seit einer Woche auf einer kleinen Insel im Arabischen Meer, für die „weit ab vom Schuss“ nur eine unzureichende Beschreibung ist. Ich bin komplett von der Sonne verbrannt und meine Haut fühlt sich wie Leder an. Doch mein Magen funktioniert zum Glück noch und ich kann nicht aufhören zu grinsen.“ 

Kein Wunder, hat Chris doch diese Welle gefunden: