Eine Rettungsaktion, die nicht nach Plan lief

Diese Woche traf der letzte XL-Swell der Wintersaison in Nazaré ein. Justine Dupont erlebte dabei wohl auch den vielleicht letzten XL-Waschgang der Wintersaison.

Dienstag und Mittwoch waren die Tage

Zumindest wenn man ein Big-Wave-Surfer ist, der darauf steht sich mit riesigen Wasserbergen zu messen. Denn da trafen genau solche in Nazaré, dem europäischen Mekka der Big-Waver-Charger, ein. Eine der wenigen Ladys an diesen Tagen im Lineup ist die Französin Justine Dupont. Die bekam aber auch noch zum Abschluss der Nazaré-Saison einen Waschgang verpasst, der bei normalen Surfern garantiert zu einem Nahtoderlebnis geführt hätte. Aber seht selbst – Justine ist die, die hinten auf dem Jetski liegt und dann runterfällt:

Mehr über die XL-Swellbombe könnt ihr hier auf Prime Surfing erfahren und hier wie die Swell an anderen Spots ankam.