0,00 EUR

No products in the cart.

Pocket full of Rand: Jordy Smith stellt uns Südafrika vor

VIDEOBESCHREIBUNG

Jordy Smith ist in Durban aufgewachsen. Durban ist vielleicht so etwas wie das L.A. Südafrikas, sicher ohne den Glanz und Glamour, eher wie eine etwas schmutzverkrustete Version der kalifornischen Metropole, aber dafür authentischer, so authentisch wie die Kinder der Stadt, so authentisch wie Jordy Smith.

Südafrikas bester Surfer ist in keinem Moment verlegen zu betonen, wie wichtig und zuträglich der südafrikanische Lebensstil für seine charakterliche Entwicklung war.

 Pocket full of Rand
Jordy Smith im Greenroom.

Durch seinen Vater Graham Smith, einer der renommiertesten Shaper Südafrikas, wurde Jordy quasi in die toughe Surfszene der Golden Mile, Durbans Beachfront, hineingeboren. In “A pocket full of Rand” zeigt Smith Junior seinen Freunden Ian Crane und Soli Bailey einige der besten Wellen seines Landes und stellt ihnen den Rhytmus seines wunderbaren Südafrikas vor.