Filipe Toledos Abenteuer auf Hawaii

Filipe Toledo ist der Air-Guy, der auf der World Tour selbst in den kleinsten Wellen die größten Airs zeigt. Doch dieser Clip aus Hawaii zeigt noch eine ganz andere Seite des Brasilianers.

Denn Filipe machte auf Hawaii…

anscheinend keinen Bogen um große Wellen. Ja, er chargte sogar Waimea Bay (ab Minute 0.40 zu sehen). Manch einer erinnert sich vielleicht noch an den Spot der Surfszene, nachdem Filipe in einem Heat in Teahupoo keine einzige Welle angepaddelt hatte. Danach wurde er den Stempel des Mannes für kleine Wellen nicht mehr los – zumindest bis jetzt.