Diese Woche beenden wir mit einem eisigen Winterttag irgendwo in Dänemark – und ziehen den Hut vor Cold-Water-Surfern wie Jonas Bronnert, für die bald wieder die beste Zeit des Jahres beginnt!

„Das Foto entstand auf einem Roadtrip nach Norwegen. Wir fuhren gerade durch Dänemark, als wir diesen Spot entdeckten – wo genau der ist, dürfen wir aber nicht verraten. Es hatte an diesem Tag minus 20 Grad, Jonas‘ Neo war von der letzten Session noch komplett gefroren und hart wie Gips, und in unserem Campingmobil gab es weder Heizung noch warmes Wasser, weil uns das Gas ausgegangen war. Trotzdem überlegte Jonas keine Sekunde und holte sich bei dieser Session ein paar schöne, eisige Tubes ab. Hoffentlich kann er sich das Bild im Moment überhaupt ansehen, denn er hat sich vor ein paar Tagen mit der Nose seines Surfboards fast ein Auge ausgestochen. Gute Besserung, Jonas!“

Lars Jacobsen, Fotograf und PRIME SURFING-Chefredakteur

Hier geht’s zu unserer Friday Evening Wave der letzten Woche!