Fünf gute Dehnübungen für Surfer

Wenn Du beim surfen nicht auf Verletzunen stehst, solltest Du dich nicht nur aufwärmen sondern auch auf die richtigen Dehnübungen achten. Das Aufwärmen ist hierbei die leichtere Übung. Alle Übungen die Dich zum Schwitzen bringen sind schon mal ganz gut.

Achte beim Dehnen darauf, dass Du Übungen Muskelgruppenspezifisch durchführst. Konzentriere Dich vor allem auf die Muskeln und Gelenke, die am stärksten beansprucht werden. In diesem Video siehst Du 5 verschiedene Übungen die Dich perfekt auf die nachfolgende Surfsession einstimmen sollten.