Caroline Marks – Auf der Suche nach Wellen und Wurzeln

Caroline Marks ist immer die Jüngste und ein surfender Superlativ. In diesem Clip begibt sich die Surferin aus Florida auf die Spuren ihrer Herkunft in Griechenland.

Youngster Caroline Marks ist die jüngste Surferin, die jemals an einen World Tour-Event teilgenommen hat. Die jüngste Surferin, des US-Teams und verwurzelt im antiken Griechenland. Nach dem Tod ihrer griechischen Großmutter verbrachte die 15-Jährige eine Weile in den Weiten ihrer ursprünglichen Heimat und widmete damit jede Welle ihrer verstorbenen Oma.