I know what you did last summer, Alex Tesch

Wir wissen, was Alex Tesch, ehemals Deutscher Meister und angehender Mediziner, letzten Sommer getan hat! Er war auf jeden Fall nicht in der Uni…

Ein perfekter Sommer in Frankreich

Alex Tesch hat das getan, was wir alle im Sommer so gerne tun. Er hat sein Lager in den französischen Pinienwäldern aufgeschlagen (genauer gesagt im Puresurfcamp in Moliets, wo er als Surfcoach gearbeitet hat) und hat von morgens bis abends gesurft. Klar liefern die französischen Beachbreaks nicht indonesische Perfektion, aber dafür gibt es Peaks soweit das Auge reicht. Und Alex weiß, wie er das Beste aus den Bedingungen herausholen kann. Er trägt schließlich nicht umsonst den Spitznamen „Technik-Teschi“…