0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Imogen Caldwell: der Schein trügt!

Wo genau Imogen Caldwell zu verorten ist, ist gar nicht mehr so genau zu bestimmen: denn während sie gestern noch über die Laufstege Mailands schwebte surft sie heute die größten Brecher Australiens.

Es gab schon öfter Supermodels mit einem Hang zum radikalem Lebensstil: nehmen wir Beispielsweise Kate Moss: ein Gesicht wie eine Elfe und eine Leber wie Harald Juhnke. Jedoch ist es nicht die manisch exaltierte Lebensweise von Moss, mit der Caldwell beeindruckt, es ist vielmehr ihr schier grenzenloser Mut und ihre starken Surfskills, mit denen die Westaustralierin auf sich aufmerksam macht, am Schluss war es auch ihr Ausnahmetalent im Wasser, das ihre Modelkarriere ankurbelte.

Imogen Caldwell
Mutter Natur hat es gut gemeint mit Imogen!

Der kalifornische Filmemacher Morgan Maassen ist im letzten Jahr mit Imogen um die Welt gereist und hat die Heldentaten der zierlichen Blondine video-graphisch festgehalten. Die Wellen, in die sich die zierliche Dame wirft werden für die meisten von uns wohl für ewig in unerreichbarer Ferne bleiben, umso eindrucksvoller ist es was die 23-jährige leistet. Gefilmt wurde übrigens in Frankreich, Island, Indo und natürlich in Imogens Heimat Westaustralien.

Imogen Caldwell Freund

Leider haben wir schlechte Neuigkeiten für die Männerwelt: die gute Imogen ist seit mehreren Jahren glücklich mit dem australischen Fischer Courtney Brown liiert, ein Fels von einem Mann, erzogen vom Meer und irgendwie ein Australier wie er im Buche steht. Courtney kann allerdings nicht nur fischen sondern ist außerdem noch ein ausgezeichneter Surfer.

Imogen Caldwell Freund
Courtney Brown hat vor sehr wenigen Sachen Angst.

Wir haben bereits vor längerer Zeit schon einmal über Imogen Caldwell berichtet: https://prime-surfing.de/