Indian Summer in Hossegor

Ein Clip, der in nur 2 Wochen in Hossegor entstand. Wann genau? Ja, im Indian Summer natürlich!

Zufällig fiel der Indian Summer…

dieses Jahr auch in die Zeit des Quik Pro France (was ihr da verpasst habt, seht ihr hier), was dazu führte, dass fast die gesamte Surfelite vor Ort war. Denn wenn die 34 besten Surfer der Welt für einen Contest vor Ort sind, sind auch etliche Fotografen und Filmer da. Und deren Anwesenheit führt wiederum dazu, dass etliche bekannte Freesurfer kommen, die vor die Linsen der Kameras wollen. Als Folge war Hossegor ein Tummelplatz von unglaublich guten Surfern, was verdammt schlecht ist, wenn du selbst im Lineup bist. Was aber verdammt unterhaltsam ist, wenn du am Strand bist und die Show genießt.

Herausragende sind…

nach unserer Meinung der neue „Mr. Soularch“ Mikey February, der gleich zu Beginn des Clips vorkommt und „Mr. Go-for-Broke“ Mikey Wright, der ab Minute 6.20 seinen Einsatz beginnt.