0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Island on fire

VIDEOBESCHREIBUNG

Bei diesem Video wird uns trotz Minustemperaturen und Schnee am Strand ganz warm ums Herz. Der Grund sind die perfekten Wellen, die Finn Ole Springborn kürzlich bei einem Spontantrip nach Island fand. Viel besser wird’s nicht!

Das ganz große Los

Der Flensburger Finn Ole Springborn zog das ganz große Los, als er vor ein paar Wochen nach Island aufbrach und dort absolute Perfektion vorfand. Aber lassen wir ihn selbst erzählen: „Ich wollte schon immer mal nach Island und als auf der Swell-Karte dann dieser riesige rote Fleck auftauchte, habe ich keine Sekunde gezögert und sofort einen Flug gebucht. Trips an Orte, die noch relativ unbekannt in Sachen Surfen sind und an denen sich die Forecast innerhalb einer Stunde ändern kann, bergen immer ein gewisses Risiko. Oft bekommt man nicht die Wellen, die man erwartet hat. Aber dieses Mal hatten wir echt Glück! Wir surften perfekte Wellen in einer kleinen Bucht und blickten dabei auf schneebedeckte Berge – sicherlich eines der schönsten Erlebnisse in meinem Leben!“