Kelly Slater begegnet Weißem Hai

Ein Weißer Hai Credit: Terry Goss
Credit: Terry Goss

Es geschah gestern Abend kurz vor der Dunkelheit, als sich der Weiße Hai knapp vor Kelly Slater aus dem Wasser katapultierte. Der reagierte ungewöhnlich.

Was war los?

Kelly Slater machte sich auf zu einer Abendsession am Spot Lower Trestles in Kalifornien. Er paddelte im letzten Tageslicht raus in den Lineup, als keine 50 Meter vor ihm ein Weißer Hai aus dem Wasser in die Luft sprang. Kelly schätzte das Tier auf zwei bis drei Meter Länge. Ein Alptraumszenario, das unweigerlich zu einer panischen Flucht Richtung Strand führt? Keineswegs – zumindest nicht für Kelly. Der blieb nämlich ganz cool, paddelte ruhig weiter nach draußen und surfte noch ein paar Wellen bevor er seine Session beendete.

So sah Kellys Post über seine Begegnung der unheimlichen Art aus.
So sah Kellys Post über seine Begegnung der unheimlichen Art aus.

Aber in Kalifornien scheint es keine Angst mehr…

vor Weißen Haien zu geben. Zumindest gibt es einige Aufnahmen von Strandkameras, die das nahe legen. Da springen nämlich Weiße Haie quasi neben dem Lineup aus dem Wasser und kein Surfer scheint die Flucht zu ergreifen. Die Aufnahmen gibt es hier bei Prime-Surfing.