Das Coachella-Festival der Surfer

Offiziell sind die Los Cabos Open of Surfing ein reiner Surfcontest. Doch was auf Instagram von dem Event zu sehen ist, sieht eher aus wie Coachella goes Surfing.

Coachella…

ist das momentan wohl angesagteste Festival der Welt, zu dem sich Hipster, It-Girls, Modeblogger und Models jeden April aufmachen, um sich so nackt wie möglich in der Wüste zu zeigen. Tatsächlich kann man aber den Einruck bekommen, dass die Instagram-Posts der Besucher wichtiger sind als das Festival selbst. Zu professionell inszeniert wirken alle diese angeblichen Schnappschüsse. Was uns zu einem kleinen Surfcontest in Mexiko führt.

Die Los Cabos Open of Surfing…

sind kein Contest der World Tour, sondern nur ein Event der Qualifikationstour. Trotzdem geht es in dem Wettkampf um Preisgelder und Punkte für die Rangliste. Doch irgendwie wirkt es so, als ob den Surferinnen aus aller Welt ihre Instagram-Posts wichtiger sind als das Contestresultat. Eben ähnlich wie Coachella. Aber klickt euch erst durch unsere Instagram-Gallery aus Los Cabos und seht selbst, welche Schnappschüsse die Pros letzte Woche von ihrem Wettkampf gepostet haben. Dann könnt ihr entscheiden, ob das nach Surfen aussieht.