Neuer Weltrekord für die größte je gesurfte Welle?

Es ist noch nicht offiziell aber es sieht alles danach aus, dass Justine Dupont vor drei Tagen einen neuen Weltrekord aufgestellt hat. Noch nie ist eine Frau eine größere Welle gesurft als die Französin.

Wenn man auf der Jagd nach Weltrekorden für große Wellen ist, sind wenig Plätze besser geeignet als Nazare in Portugal. Hier wurden schon einige Weltrekorde aufgestellt. So wie zum Beispiel 2011 Garret McNamara, der einer Welle surfte die 23,7 Meter maß, bis vor kurzem die größte je gesurfte Welle. Bis Rdodrigo Koxa kam und eine Welle surfte, die 60 Zentimeter höher war als McNamaras Welle. Bisherige Rekordhalterin bei den Frauen: Maya Gabeira. Das könnte jedoch bald Geschichte sein, im Mai 2020 wird das Gremium der BigWave Tour tagen und die Welle von Justine Dupont vermessen, spätestens dann werden wir Gewissheit haben, es sieht jedoch alles danach aus, als würde sich Justine dann die Krone aufsetzen.

Gabeiras Welle war damals 20,7 Meter hoch, viele Experten sind der Meinung dass Duponts Welle nochmal ein Stück größer sein dürfte. Ob dem nun so sei oder nicht, die Leistung von beiden Frauen ist mehr als beachtlich. Bis dahin dürft ihr selbst entscheiden, wer hier die Nase vorn hat.

Maya Gabeiras Welle zum Vergleich