New York City Boy – Balaram Stack

Aus ihm hätte genauso gut auch ein Baseballspieler werden können, meint Balaram Stack. Wieso es dann doch anders gekommen ist, erzählt der Pro-Surfer aus New York in dem Clip „State of Mind“.

Wenn er den Baseballschläger so gut geschwungen hätte wie er heute surft, wäre der 24-Jährige wahrscheinlich schon längst Millionär. Aber Geld ist eben nicht alles – zumindest nicht für Balaram. Er liebt seine Stadt, seinen Homebreak Long Beach und die ständig wechselnden Bedingungen am rauen Atlantik. Trotzdem hält es ihn nie lange an einem Ort. Balaram ist ständig on the Road, holt sich in Pipeline eine perfekte 10 ab oder scort in Fidschi krasse Tubes. Wenn er so weitermacht, wird es vielleicht doch noch was mit der Millionen…