News der Woche – 11

Nochmal Kelly Slater

Denn in dem Viertelfinale gegen Gabriel Medina beim Quik Pro in Snappers kam es zu einer recht ungewöhnlichen Aktion. Es war ganz zu Beginn des Heats. Kelly paddelte in eine Welle, die absolut perfekt aussah. Er zog in die Tube und kam zu seiner eigenen Überraschung nicht am Ende des Tunnels wieder zum Vorschein. “Ich weiß auch nicht, was passiert ist”, erzählte Kelly später. “Die Barrel sah perfeht aus, aber plötzlich bin ich in einen Foamball gerast und vom Board geholt worden.” Im Video erkannte Kelly dann, was passiert war und wieso der Ausgang der Tube plötzlich durch eine Schaumwalze blockiert war. Da sah er nämlich, wie sein Konkurrent Gabriel Medina auf der Schulter versuchte, ebenfalls in die Welle zu kommen und heftig paddelte. Diese Paddelzüge waren es, die die Tube zum Zusammenbrechen brachten. Absicht oder Zufall? Das kann niemand sagen. Kelly verlor auf jeden Fall gegen Gabriel, meinte aber auch, dass dieser Ritt wohl nichts daran geändert hätte. Zu sehen ist die Aktion in der ersten Minute des Videos von dem ganzen Heat.