News der Woche – 11

MeToo erreicht die Surfszene

Die News der Woche heute mit einem Zoom-Verbot auf Surferinnen, Bali ohne Internet und einer Welle für 9.500 Dollar.

Die Anweisung der Woche:

Es ist soweit, die #MeToo-Debatte hat die World Tour erreicht. Gezeigt hat sich das in einem Briefing für alle Filmer und Fotografen, die die Tourstopps der WSL-World Tour begleiten. Die dürfen nämlich ab jetzt nicht mehr auf die Surfer zoomen, wenn sie einen Duckdive oder einen Bottomturn machen. Zumindest wenn es um Surferinnen in Bikinis geht. Denn Sexismus ist ab jetzt verpönt und damit auch Hinterteile in Großaufnahme. Als Folge könnten die Ladys in Boardshorts größer auf der Leinwand gezeigt werden, als die in Bikinis. Manch einer mag das bedauern, aber so sieht die neue Surfwelt nunmal aus. Nicht mehr zu sehen gibt es also das: