News der Woche – 24

Der Freak der Woche

Ist ein Bodyboarder, der die Tubemaschine Skeleton Bay zu seinem heiligen Gral erklärt hat. Denn keiner gibt es sich dort so wie Andre Botha und damit ist nicht nur seine Action im Wasser gemeint. Denn Andre ist bei Tagesanbruch immer der Erste am Spot und der Letzte, der bei Einbruch der Nacht nach Hause geht. Dabei macht er etwa 24 Runden vom Takeoff-Spot bis zum 2 Kilometer weit entfernten Ende der Welle und zurück über den Strand. Er rennt als also mehr als eine komplette Marathondistanz und das im Sand. Er ist übrigens der Einzige, der läuft, alle anderen gehen lieber langsam zurück. Was für ein Tier!

Der Clip zeigt Andre letzte Woche bei einer seiner Runden und die Anstrengung sieht man ihm dabei deutlich an:

Pushed it @empireboards 🌊🏃🙊😂

A post shared by Andre Botha (@andre_botha_662) on