News der Woche 29

Das Gerücht der Woche

Das dreht sich mal wieder um Olympia und das Sein oder Nichtsein eines Wavepools dort. Denn nachdem erst vor wenigen Wochen offiziell verkündet wurde, dass der Contest der Surfer bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio im Meer stattfinden wird, gibt es nun wieder eine neue Ausage. Die kommt von Sophie Goldschmidt, dem CEO der WSL und lautete so: “Wir versuchen einen Wavepool nach dem Vorbild von Kelly Slaters Surf Ranch in Japan bis zur Olympiade zu realisieren. Wenn das klappt, könnte das eine Option für Olympia sein.” Also doch ein Wavepool bei Olympia? Sicher ist nur, dass es nicht sicher ist.

Team Australia war auf jeden Fall schon mal bei Kelly trainieren:

Jbay warm up this morning.

A post shared by Matt Wilkinson (@mattwilko8) on