News der Woche – 32

Auf Grund gelaufen…

ist eine ganze Bohrinsel am letzten Sonntag auf einer Insel vor Schottland. Grund war wohl der Riss eines Schlepperkabels, an dem die Bohrinsel gezogen wurde. Passiert ist niemandem etwas, aber 300.000 Liter Diesel befinden sich wohl im Inneren der Bohrinsel. 53 Tonnen davon sind wohl ausgelaufen. Anscheinend ist Diesel aber für die Umwelt weniger gefährlich als Öl – sagt man zumindest.