News der Woche – 4

Alle News, die für uns Surfer wichtig waren oder werden, auf einen Blick. Heute mit einem Wipeout in Mavericks, der ein wenig Bluthusten verursachte.

Der Monstersturm, der am letzten Wochenende…

Kalifornien traf (mehr dazu hier auf Prime Surfing), schickte solche Brecher an die Westküste der USA, dass kaum ein Spot surfbar war. Selbst das Big-Wave-Mekka Mavericks glich einer brodelnden Weißwasserhölle. Als der Sturm aber nachließ, rollten am Dienstag und Donnerstag haushohe Wasserwände über das Riff von Mavericks und forderten den 60 Mann starken Lineup zum Duell. Nicht immer, aber oft verloren die Surfer den ungleichen Kampf.

Der Mann, der hier rückwärts einen endlosen Freefall antritt, heißt Wilem Banks und kommt aus Santa Cruz. Danach meinte er nur: "War nicht so schlimm, habe beim Hochkommen nur ein bisschen Blut gehustet."
Der Mann, der hier rückwärts einen endlosen Freefall antritt, heißt Wilem Banks und kommt aus Santa Cruz. Danach meinte er nur: “War nicht so schlimm, habe beim Hochkommen nur ein bisschen Blut gehustet.”

Der zweite Ritt in dem Clip ist der Wipeout.