Ntando Msibi – Vom Straßenkind zum Weltklasse-Surfer

Ntando Msibi gilt als südafrikanisches Wunderkind und mustergültiges Leitbild, das es von der Straße Durbans in den Olymp des Ozeans schaffen möchte.

Eigentlich müsste diese Überschrift noch enthalten, dass Ntando nicht nur obdachlos, sondern auch drogenabhängig gewesen ist, verwahrlost in den Straßen von Durban. Leider haben Überschriften kaum Platz für eine solche Geschichte. Ntando Msibi ist die Hoffnung südafrikanischer Hoffnungslosigkeit, die von der Non-Profit Orga „Surfers, not Street Children“ maßgeblich getragen wird. Ntando’s Botschaft ist so einfach wie eindringlich:

“Everyone needs help. Don’t look down on people.”