News der Woche – 22

Haiangriff Nummer 1…

fand am Dienstag in Westaustralien an dem Spot Gearies in der Nähe von Mandurah (liegt zwischen Perth und Margaret River) statt. Anscheinend waren etwa 20 Surfer im Wasser, als der 29-jährige Ben Gerring vom Lineup ein Stückchen weiter hinaus aufs Meer paddelte, um sich für ein großes Set zu positionieren. “Er entfernte sich ein wenig von der Gruppe und die Hölle brach los”, sagte ein Augenzeuge im Fernsehen. Es war wohl ein Weißer Hai, der den Surfer angriff. Vier Tage schwebte Ben, der bei dem Angriff ein Bein verlor, in Lebensgefahr. Gestern, am Freitag, ist er den Verletzungen erlegen.

Am Mittwoch wurde ein Weißer Hai von etwa vier Metern Länge an dem Strand gefangen, wo auch der Angriff stattfand. Ob es sich um den Hai handelt, der Ben attackier hat, weiß man aber nicht. Bilder von der Aktion waren im Fernsehen zu sehen.
Am Mittwoch wurde ein Weißer Hai von etwa vier Metern Länge an dem Strand gefangen, wo auch der Angriff stattfand. Ob es sich um den Hai handelt, der Ben attackiert hat, weiß man aber nicht. Bilder von der Aktion waren im Fernsehen zu sehen.