O’Neill presents The O’riginals Webisodes: Folge 1: Billy Bain

Gestern haben wir euch bereits den Teaser vorgestellt von O’Neills neuer Webserie „The O’riginals“. Heute stellen wir euch den ersten Protagonisten aus der Mini Doku Reihe vor: Billy „The Bumble  Bee“ Bain, der den Gesetzen der Schwerkraft trotzt und uns zeigt wer auf der Welle Boss ist. In einem anderen Universum wäre Billy wohl Surfpro geworden, eigentlich brachte der Junge alles mit, was man braucht, um in einem so unbarmherzigen Buisiness wie der Surfwelt erfolgreich zu sein: Er hatte Biss, war verdammt talentiert und in der Junior Tour erfolgreich. Schnell wurden die ersten Sponoren auf ihn aufmerksam, Billy zierte die Titelseiten der Surfgazetten und sein Lebensweg als Surfpro schien bereits geebnet.

Billy und die Kunst

Billy stand sich jedoch selbst im Weg, er hatte dieses Bedürfnis schon in der Schule: er wollte zeichnen und malen. Also verließ er sein kleines Küstendorf und zog in die Stadt. Die Doku zeigt uns auf, welche Anpassungsschwierigkeiten  Billy anfangs hatte, bis hin zu dem Punkt, an dem Billy Frieden schließt mit seiner Entscheidung den Weg des Künstlers dem des Surfpros vorgezogen zu haben. Billy sagt, er hat sich nicht vom Surfen abgewandt, sondern es von einer neuen Seite kennengelernt, die ihn jetzt sogar viel mehr erfüllt.

Episode 1: Billy Bain

Lasst euch von Billy’s Phyiognomie in keinster Art und Weise täuschen, aber diese Hummel kann fliegen und zwar wie!!!!