SOPHIE SRUTWA ALS CHEFDESIGNERIN BEI QUIKSILVER WOMENS

Wenn Sophie Srutwa über ihre Heimat Toulouse spricht, strahlt sie über das ganze Gesicht: „Die Sonne, das Klima und vor allem die Menschen dort – alles an dieser Stadt ist herzlich, unkompliziert und entspannt.“ Unbekümmert und charismatisch lässt sich Sophie von ihrer angeborenen Neugierde und Abenteuerlust leiten und wird auf ihren vielen Reisen um die ganze Welt stets zu neuen Ideen inspiriert. Heute ist sie der kreative Kopf der ersten Quiksilver-Kollektion für Frauen, die für Frühling/Sommer 2019 gelaunchet wird. Dafür hat sie die ruhige Gelassenheit des Mittelmeers gegen die raue Schönheit der Atlantikküste eingetauscht und lebt nun in St. Jean de Luz in Frankreich, wo sich seit 2015 das Quiksilver Global Design Department befindet.

Designerin bei Quiksilver

Bereits als kleines Kind stand für Sophie fest, dass sie Modedesignerin werden wollte. Statt zu lernen, kreierte sie damals schon lieber ihre eigenen Looks, die sie in ihren Skizzenbüchern festhielt. Nach einer klassischen Ausbildung zur Schneiderin und einem betriebswirtschaftlichen Studium arbeitete sie für etliche renommierte Fashion- und Sportswear-Brands. Die neue Quiksilver Womens Kollektion, die sie mit einem kleinen Team aus Designern und Künstlern des Labels entworfen hat, trägt ihre unverwechselbare Handschrift: lässige Vintage-Vibes und Denim-Looks für coole, feminine Quiksilver-Girls.