Quiksilver Young Guns Surf Contest

Eine Wave. Ein Post. Und die einmalige Chance für junge Surfer zwischen 13 und 18 Jahren auf der ganzen Welt, ihren Traum zu verwirklichen.

Das australische Label Quiksilver ist erneut auf der Suche nach den heißesten Newcomern. Für den Quiksilver Young Guns Surf Contest 2019 werden Nachwuchstalente weltweit aufgefordert, ein Video von sich und ihrer besten Wave auf Instagram zu posten, @quiksilver zu taggen und den Clip mit dem Hashtag #YGSurfContest zu versehen (ab 1. – 29. August 2019). Die hochkarätige Jury, die sich aus den Surf-Legenden Mikey Wright, Zeke Lau und Kanoa Igarashi zusammensetzt, wählt gemeinsam mit der Instagram Community die vier besten Einsendungen aus. Die Finalisten treten im Young Guns Surf Finale in Ericeira, Portugal gegeneinander an und kämpfen um den Hauptpreis von 10.000 US-Dollar.

Der Spaß soll im Vordergrund stehen

It’s all about having fun! Auch wenn die Skills noch nicht so ausgefeilt sind, haben die Nachwuchssurfer in diesem Jahr zusätzlich die einmalige Chance auf 1000 US-Dollar. Unter allen Einsendungen sucht die Quiksilver Jury auch diesmal wieder nach dem kreativsten und coolsten jungen Surfer für den Creative Entry Award. So, get out there and get weird!

Der Quiksilver Young Guns Surf Contest gilt schon seit vielen Jahren als Sprungbrett für spannende Nachwuchstalente. Jérémy Flores, Gabriel Medina, Mikey Wright und viele andere Legenden konnten in diesem Wettbewerb schon ihr Können unter Beweis stellen.