Road to Tokio: die besten deutschen Surfer bereiten sich in Frankreich auf die Surf WM vor

Dylan Groen, Lenni Jensen und Leon Glatzer sind die besten Surfer Deutschlands und haben sich letzte Woche in Frankreich auf die Weltmeisterschaft in Japan vorbereitet.

Das Media Team von Pure Surfcamps hat die Jungs begleitet und einen feinen Edit über die Trainingswoche unserer Surfmannschaft gedreht. Also wenn ihr schon immer wissen wolltet, wie eine professionelle Wettkampfvorbereitung im Surfen aussieht, dann schaut unbedingt mal rein. Letzte Woche war Leon bereits auf einer Nachtmission in Frankreich unterwegs. Das Video davon findet ihr hier.

Leon Glatzer
Leon Glatzer nutzt die nahezu perfekten Bedingungen in Frankreich für einen fetten Backhand Spray. Pic: Matze Ried

Surfcoach Llewellyn Whittaker zeigt den Jungen wo der Hammer hängt

Was sehr eindrucksvoll ist: der in die Jahre gekommene Nationalcoach Llewellyn Whittaker gibt in dem Video eine kurze Kostprobe seines Könnens und zerlegt mal eben den französischen Shorebreak. Der frühere Surfpro scheint nichts verlernt zu haben und hat das Wissen und die Erfahrung unsere Jungs in Topform zu bringen.

ISA World Surfing Games Japan

Die World Surfing Games haben vor zwei Tagen bereits angefangen. Wie sich unsere Jungs und Mädels verkaufen könnt ihr im Livestream auf der Webseite der ISA mitverfolgen.