Wir starten hiermit eine Reihe, in welcher wir euch Fachjargon erklären, der uns immer wieder in der Surfwelt begegnet und meistens für Stirnrunzeln sorgt. Um euch schon mal einige Falten zu ersparen: Heute erklären wir den Double Up.

Von einem Double Up ist die Rede, wenn zwei Wellen zu Einer verschmelzen, meist kombinieren die Wellen ihre Energie, eine besonders starke und oft sehr hohle Welle entsteht. Double Ups bieten meistens sehr gute Barrel Möglichkeiten, denn die Fusion von zwei Wellen geschieht meistens in Flachwasserzonen, was zu steilen, hohl brechenden Wellen führt.

Hier ein sehr gutes Video Beispiel eines Double Ups.

Morgen erklären wir den Begriff „Double Overhead“.