Surfspaß auf der Haustür

0

Wie viele Sessions haben wir schon gesurft, in welchen wir mit dem Volumen und der Beschaffenheit unseres Surfboards gehadert haben ? Hätte ich nicht doch das Längere nehmen sollen ? Oder lieber 45 Liter statt die schlanken 30 ?

Ben Gravy hat andere Sorgen. Solange es mehr oder weniger die Form eines Bretts hat, kann Gravy das Ding surfen. Also warum nicht einfach mal Muttis alte Haustür ausbauen und zum Surfbrett umfunktionieren. Wer kann der kann. Wir würden das nur allzu gerne mal versuchen.