Top 3 des Jahres 2017: Irres Surftraining

Next Level Surftraining

Zwischen den Jahren ist die Zeit der Rückblicke. Also blicken auch wir zurück auf die besten Geschichten 2017. Heute: 3 x Surftraining vom anderen Stern.

Nummer 1: 5 unglaubliche Trainingsmethoden der Surfpros

Ob mit Steinen im Arm am Meeresgrund oder Kopf voraus in einen 30 Meter tiefen Tauchtank – Surfer kommen auf komische Ideen beim Training. 5 abgefahrene Methoden seht ihr hier.

Nummer 2: 7 Superfood-Tipps von Kelly Slater

Okay, ist keine Trainingsmethode, vielleicht aber der Schlüssel zum Fitnesserfolg. Was genau Kelly auf seinen Teller packt, erfahrt ihr hier.

Kelly Slaters Wavepool aus einer neuen Perspektive
Nur fit dank Superfood? Wer weiß!

Nummer 3: Mit Technik zum Erfolg

2020 ist Surfen olympisch, doch wer Gold holen will, muss im Wavepool trainieren. Klingt hart, könnte aber wahr sein. Denn fast jedes Nationalteam versucht sich abseits des Meeres fit zu machen – sogar das Team Germany macht mit. Wie es dem Team dabei erging, seht ihr hier.

Das deutsche Team im Wavegarden
Team Germany im Trainingslager.

Das Titelbild?

Ja, das ist der Fitnessguru, dem Surfer wie Kelly Slater oder Laird Hamilton vertrauen. Wie genau der diese Jungs fit macht, erfahrt ihr hier.