Top 3 des Jahres 2017: Nackte Tatsachen

Surftraining mit Stein und ohne Klamotten
Der Klassiker! Ob Surfer aber wirklich auf diese Art trainieren oder das nur eine Show für die Kamera ist, konnten wir nicht herausfinden.

Zwischen den Jahren ist die Zeit der Rückblicke. Also blicken auch wir zurück auf die besten Geschichten des Jahres. Heute: 3 x nackte Tatsachen.

Nummer 1: Das Coachella-Festival der Surfer

Offiziell sind die Los Cabos Open of Surfing ein reiner Surfcontest. Doch was auf Instagram von dem Event zu sehen ist, sieht eher aus wie Coachella goes Surfing. Und ihr könnte das hier sehen.

Los Cabos in Mexiko wird zum Ort des Coachellas für Surfer
Fast schon overdessed, wenn nach Coachella geht..

Nummer 2: Das Ranking der nacktesten Surferinnen

Wir haben nachgeforscht, welche Surferinnen mit ihren Fotos ohne Kleidung die meisten Instagram-Follower geholt hat. Unsere Ergebnisse gibt es hier.

Wer ist nackt hot and wer not?
Wie viele Follower ist dieses Bild wert?

Nummer 3: 1 Minute splitterfasernacktes Surfen in Frankreich

Aber anders, als ihr denkt. Wie anders, erfahrt ihr hier.