Update: DM 2017 trotzt dem Sturm

Die DM 2017 startet mit Onshore

Die Wind- und Wellenvorhersage für Sonntag war denkbar schwierig. Alle Zeichen standen auf Sturm. Dennoch ging die Deutsche Meisterschaft gestern los, und wie das aussah, seht ihr hier.

Credit: Patrick Steiner

Der Clip zu Tag 1 der DM 2017

[fbvideo link=“https://www.facebook.com/PuresurfcampsDE/videos/10154638475426036/“ width=“500″ height=“400″ onlyvideo=“1″]

Auf den Spuren von Jakob Lilienweiss bei der DM 2017

Klar dass er mit dem Auftritt ins Viertelfinale kam.

[fbvideo link=“https://www.facebook.com/wavetours/videos/10155555944969566/“ width=“500″ height=“400″ onlyvideo=“1″]

Die Fakten

Die Bedingungen waren echt kompliziert (die Vorhersage für die DM-Woche könnt ihr hier sehen), die Strömung brutal, der Onshore blies mal mehr und mal weniger, etliche Wellen machten sofort zu, und dennoch wurde gut gesurft. Bei den Open Men stehen die Viertelfinale nun fest und bei den Open Women die Halbfinale.

Die Heats im Überblick

DM 2017 Heats Open WomenDM 2017 Open MenDM 2017 Heats LegendsDer Last-Minute-Award…

geht zweifellos an Vincent Scholz, der gerade erst aus Deutschland eingetroffen war, als er praktisch direkt aus seinem Auto in den fünften Heat sprang und gleich den zweiten Platz belegte.

Wann geht’s weiter?

Heute jedenfalls nicht.