0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Von der Plastikflasche zur Boardshort

VIDEOBESCHREIBUNG

Die neuen Quiksilver Boardshorts für Spring/Summer 2020 überzeugen auch in dieser Saison mit abgefahrenen Prints, perfekter Passform und innovativen Features.

Außerdem erreicht das australische Label mit der aktuellen Kollektion einen Meilenstein: seit Anfang 2020 wird das gesamte Quiksilver Boardshorts-Sortiment aus 100% recyceltem Polyester hergestellt. Und einen kleinen Einblick in die neue Produktion gibt es auch: In Zusammenarbeit mit dem Künstler Jarrad Wright entstand ein witziges Video, in dem eine Plastikflasche auf ihrem Weg vom Abfalleimer zur stylischen Quiksilver Boardshort begleitet wird.

Recycled for Radness

Quiksilver wurde 1969 von Surf-Enthusiasten gegründet und steht seitdem für innovative Surfwear und die perfekten Boardshorts. Angetrieben von der Liebe zum Sport und den Meeren und Pisten dieser Welt, hat sich das Label vor einiger Zeit für die Verwendung von recyceltem Plastikabfall in der Boardshorts-Produktion entschieden. So konnten in den letzten Jahren über 250 Millionen Kunststoffflaschen wiederverwertet werden. Ein solcher Meilenstein muss gefeiert werden! Unter dem Motto ‚Recycled for Radness‘ produzierte das Quiksilver Creative Team daher gemeinsam mit dem australischen Künstler Jarrad Wright einen animierten Spot, der uns mitnimmt auf die wundersame Reise einer Plastikflasche, die von Surfboards und hohen Wellen träumt, und uns zeigt, was sich aus vermeintlichem Müll alles zaubern lässt.

Die neuen Quiksilver Boardshorts sind ab rund 45€ auf quiksilver.de sowie in ausgewählten Stores erhältlich.