Vulkan-Ticker Bali: Flughafen wieder geöffnet

Bricht der Vulkan Agung auf Bali jetzt aus?

Am Samstag hat der Ausbruch des Vulkans Agung auf Bali begonnen. Wie ist die aktuelle Lage auf der Insel am Mittwoch?

Was macht der Vulkan Agung?

Tatsache ist, dass man es nicht genau sagen kann. Die Wolkendecke ist so dicht, dass niemand einen Blick auf den Vulkan erhaschen kann. Es spricht allerdings wirklich nichts dafür, dass sich der Vulkan wieder beruhigt haben könnte. Denn weiterhin werden Tremor, also leichte Erdbeben registriert, die auf vulkanische Aktivität hinweisen.

Heute sieht man auf Bali statt dem Agung nur eine graue Wolkenwand.
Heute sieht man auf Bali statt dem Agung nur eine graue Wolkenwand.

Was machen die Behörden auf Bali?

Sie haben überraschender Weise den Flughafen auf Bali heute um 15 Uhr Ortszeit am Mittwoch wieder geöffnet. Eigentlich war angekündigt worden, dass auch den gesamten Mittwoch über kein Flugzeg starten würden, doch nun wurde diese Entscheidung geändert. Zuvor war der Flugbetrieb seit Sonntag eingestellt worden, was Tausende Touristen auf der Insel stranden ließ. Wie lange der Flughafen auf Bali aber offen bleibt, kann niemand sagen. Der Flughafen auf Lombok ist seit Montag wieder geöffnet, nachdem er nur kurz geschlossen war. Viele Touristen wurden daher von Bali aus per Bus und Fähre zu den Flughäfen auf Lombok und Java gebracht.

Nur nebenbei:

Die deutschen Medien sprechen davon, dass ein Vulkanausbruch befürchtet wird. Die englischsprachigen Medien sind sich dagegen einig, dass der Vulkanausbruch des Agung bereits in vollem Gange ist. Wer hat nun recht?

Und wie Lage am Montag war, steht hier.