News der Woche – 17

Owen Wright surft…
wieder. Ihr erinnert euch, dass Owen im Dezember in Pipeline eine Gehirnverletzung davongetragen hat. Wohlgemerkt nur durch den Druck einer brechenden Welle und nicht durch einen Aufprall auf dem Riff. Jetzt, vier Monate nach dem Unfall, fühlt sich Owen langsam wieder bereit zu surfen. Allerdings fängt er ganz langsam an, auf einem Longboard in sanften Miniwellen. Er selbst meinte dazu nur: “Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass ich eines Tages nach der softesten Welle in der Umgebung suchen würde.”

Owen mit seinem neuen Quiver.
Owen mit seinem neuen Quiver.