Wann wird gesurft? Die Vorhersage!

Die Waiting Period des Drug Aware Pro beginnt am Freitagmorgen – also bei uns mitten in der Nacht um 2 Uhr früh. Den Livestream findet ihr hier.

Tatsächlich könnte es auch schon am Freitag losgehen, denn die Vorhersage verspricht Wellen zum Start. Allerdings auch nicht viel mehr. Der Swell wird sich in etwa kopfhohen Walls in Margarets zeigen. Genug für den Hauptspot, leider zu wenig für die beiden (viel spektakuläreren) Ausweichspots.

Samstag könnte der Swell dann aber ausreichen, um Heats in The Box zu surfen. Wobei der Spot leichter zu surfen wird, je größer die Wellen sind. “Wenn es klein ist, ist da einfach kein Wasser über dem Riff, in das du abtauchen kannst”, meint der Local-Wasserfotograf Russell Ord.

Mit etwas Glück sieht The Box am Samstag wieder so aus. Quelle: WSL
Mit etwas Glück sieht The Box am Samstag wieder so aus. Foto: WSL

Der weitere Blick in die Zukunft ist wenig präzise: Anfang nächster Woche wird es erstmal klein, gegen Ende der Woche könnte dann nochmal ein dicker Swell kommen. Sicher ist das aber keineswegs, weil mit den Wellen auch der Onshore eintreffen könnte.

Der PRIME-Tipp: Freitagmorgen wird gesurft. Denn den mittelgroßen Surf bei Offshore werden die Organisatoren nicht ungenutzt verstreichen lassen.

Welcher Außenseiter den Pros das Fürchten lehren könnte, steht auf Seite 3.